Zu Fuss um die Welt 

Das Unterfangen von Peter Egger gehört in die Kategorie der beispiellosen Abenteuer. Zu Fuss umrundete der Oberaargauer Dachdecker die Welt in 511 Tagen auf unkonventionellste Weise -- ohne Karten, ohne jede Vorausplanung, ohne Zelt oder Schlafsack, mit geringster Ausrüstung. Alleine durchwanderte der Abenteurer Sibirien, die Mongolei und später auch die USA! Bis er nach knapp anderthalb Jahren wieder nach Aarwangen zurückkehrte.

Route

Die Reise begann am 20. Nov. 2007 beim Startholz in Aarwangen

und endete am 17. Juli 2009 am selben Ort.

511 Tage 18'000 km

Schweiz - Deutschland - Polen - Weissrussland - Russland - Mongolei - China - USA - Frankreich - Schweiz

Aarwangen - Basel , 65km, 2 Tage

Basel - Erfurt - Leipzig  - Berlin - Frankfurt Oder, 1100km, 40 Tage

Frankfurt Oder - Warschau - Brest, 750km, 35 Tage

Brest - Minsk - Orscha - Kurgan, 650km, 28 Tage

Kurgan - Moskau - Omsk - Irkutsk - Kjachta, 7'898km, 189 Tage

Kjachta - Ulaanbaatar - Sainschand - Zamiin-Uud, 1'030km, 38 Tage

Zamiin-Uud - Ulanquab - Peking, 850km, 20 Tage

Peking - San Francisco - Chicago - New York, 5'021km, 141 Tage

New York City - Paris - Dijon - Vallorbe, 500km, 15 Tage

Vallorbe - Murten - Lyss - Solothurn - Aarwangen, 136km, 3 Tage

Reisekosten

Fr. 16.- durchschnittlich pro Tag für Essen und Trinken

2 Paar Militärstiefel und 4 Paar Turnschuhe durchgelaufen

523 Kaffe's und 342 Tee's getrunken

35 Nächte in einem Haus übernachtet, davon für 10 Übernachtungen bezahlt.

Ausrüstung

Aarwangen - Omsk

Weisses Hemd, Hosen, Weste, Mantel und Seitentasche aus Militärfilzstoff. 

Omsk - Peking - San Francisco - Chicago

Weisses Hemd, Hosen, Weste, Mantel aus Militärfilzstoff, und kleiner Reiserucksack. In der Mongolei kamen warme Handschuhe, Kappe und eine Daunenjacke dazu.

Chicago - Aarwangen

Weisses Hemd, Pullover, leichte Hosen und kleine Bauchtasche

Videos

Portraits

           peter egger .ch   /   Mumenthalstrasse 73   /   4912 Aarwangen   /   079 912 91 49   /   info@peteregger.ch